Name: Mariusz Olesniewicz
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
"Weil ich Leiharbeit kenne, finde ich sehr unakzeptabel, die inzwischen in Produktiossektor Akkord und anderen die gleiche Arbeit ausführende Arbeitnehmer um mehr als 60% nidriger zu vergüttern!" "Wir alle wissen, wie die Sozialsysteme mit den Einnahmen funktionieren". Ob die Verantwortlichen eine längere Perspektive im Bild haben, ist mir ein Rätsel. Davon ist die Existenz und Sozialfrieden abhängig. Die Tatsache, dass Leiharbeitnehmer immer gekündigt werden können, schafft die Möglichkeit in Job Rotation umzusteigen ohne Unbefriesteten Tariflich gebundenen Sektor zu halten. Ob es eine Aufgabe der Sozialen Marktwirtschaft ist, frage ich mich?.